Logo_005
keyvisual_AA_Version_010_Verlauf_lire Kopie0202

Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Martin Klever und Dr. med. Anette Lange

keyvisual_AA_Version_012_Verlauf_reli Kopie0202
Knochendichtemessung

Sprechzeiten | Kontakt | Impressum

Knochendichte_001Die Abnahme der Knochendichte (Osteoporose) ist eine der häufigsten Volkskrankheiten.

Osteoporose ist ein wichtiges Thema unserer Zeit. Mangelnde Bewegung, unausgewogene Ernährung, Nikotinkonsum und Hormonmangel sind einige Risikokomponenten für die Entstehung einer Osteoporose bei Frauen und Männern. Die Folgen sind Knochenschmerzen mit Bewegungseinschränkungen bis hin zum Knochenbruch mit schlechter Heilung.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Knochendichte, beziehungsweise die Knochensteifheit zu messen und somit das individuelle Risiko einzuschätzen. Bei entsprechenden Befunden mit einer Abnahme der Knochendichte können rechtzeitig ergriffene therapeutische Maßnahmen helfen.

Die Kosten zur Bestimmung der Knochendichte werden von der Krankenkasse nur unter bestimmten Vorraussetzungen übernommen z.B. bei erlittener Fraktur (Knochenbruch).

Wir bieten in unserer Praxis die Knochendichtemessung als individuelle Gesundheitsleistung an. Eine unkomplizierte und röntgenstrahlenfreie Messung Ihres Fersenbeinknochens per Ultraschall gibt Ihnen ein genaues Bild Ihrer Knochenfestigkeit.

Wir beraten Sie aufgrund Ihrer Risikofaktoren und der Messergebnisse individuelle und erstellen für Ihre Knochengesundheit einen Therapieplan.

[Startseite] [Unsere Praxis] [Sprechzeiten] [Unsere Leistungen] [Beratung] [Schwangerschaft] [Krebsfrüherkennung] [Gynäkologische Erkrankungen] [Veränderungen an der Brust] [Nachsorge bei Tumorleiden] [Akupunktur] [Impfungen] [Knochendichtemessung] [Naturheilverfahren] [Zusatzleistungen (IGeL)] [Kontakt / Anfahrt] [Links] [Stichwortsuche] [Impressum] [Bildnachweise]