Logo_005
keyvisual_AA_Version_010_Verlauf_lire Kopie0202

Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Martin Klever und Dr. med. Anette Lange

keyvisual_AA_Version_012_Verlauf_reli Kopie0202
Früherkennung von gynäkologischen Erkrankungen

Sprechzeiten | Kontakt | Impressum

Vaginal_Ultraschall_001Der vaginale Ultraschall des weiblichen Beckens dient der bildlichen Darstellung von:

  • Gebärmutter
  • Gebärmutterschleimhaut
  • Harnblase
  • Eierstöcken

Diese Untersuchung ist eine sinnvolle Ergänzung zum Abtasten der Gebärmutter und der Eierstöcke. Das Abtasten ermöglicht eine Beurteilung von Größe und Oberfläche der oben genannten Organe.

Durch die Ultraschalluntersuchung ist eine Feinbeurteilung von Gebärmutter, Eierstöcken und Harnblase möglich.

Die Durchführung dieser Ultraschallleistung ist bei fehlender medizinischer Notwendigkeit, als Routinekontrolle, nicht Bestandteil der gesetzlichen Vorsorgeuntersuchung und muss daher nach GOÄ privat bezahlt werden.

Durch diese Zusatzuntersuchung lässt sich die Sicherheit der Krebsvorsorgeuntersuchung steigern.

[Startseite] [Unsere Praxis] [Sprechzeiten] [Unsere Leistungen] [Beratung] [Schwangerschaft] [Krebsfrüherkennung] [Gynäkologische Erkrankungen] [Veränderungen an der Brust] [Nachsorge bei Tumorleiden] [Akupunktur] [Impfungen] [Knochendichtemessung] [Naturheilverfahren] [Zusatzleistungen (IGeL)] [Kontakt / Anfahrt] [Links] [Stichwortsuche] [Impressum] [Bildnachweise]